BLINIS, KAVIAR,

CRÈME FRAÎCHE & LACHS

_______________________

Rezept für etwa 40 Blinis

  • 100 G Buchweizenvollkornmehl

  • 60 G Weizenmehl

  • 1 Prise Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

  • 20 G Butter

  • 7 G Trockenhefe (1 Päckchen)

  • 2 Eigelb

  • 2 Eiweiß

  • 250 ML Milch

  • 20 G Butter

  • Butter zum Ausbacken

  • Creme Fraiche

  • Räucherlachs

  • Kaviar

Blinis sind kleinste Pfannkuchen aus Buchweizenmehl, die bei uns gerne zum Jahreswechsel mit Schmand, Lachs, Kaviar & natürlich Champagner serviert werden.

Die Butter zerlassen und die Milch erwärmen, beide Mehlsorten abwiegen und in eine große Schüssel sieben, Zucker, Trockenhefe, 2 Eigelbe, Butter und Milch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer großzügig würzen. Zu einem Teig verrühren und zugedeckt bei 30° im Backofen gehen lassen.

Zwischenzeitlich die beiden Eiweiße zu einem steifen Eischnee verquirlen und nach der Gehzeit von 1 Stunde unter den sich nun in der Masse verdoppelten Teig heben. Den Teig wiederum abgedeckt stehen lassen, diesmal außerhalb des Backofens und für etwa 20 Minuten.

Die Blinis müssen sich richtig fluffig und wolkig anfühlen und schmecken, hierzu eine beschichtete Pfanne mit ein wenig Butter auf maximal mittlerer Hitze erhitzen. Für jedes Blini 1 EL Teig sachte in die Pfanne laufen lassen und darauf achten, dass die Blinis sich in der Pfanne nicht berühren. Nach Gefühl den Blini wenden und fertig backen lassen - der Zeitpunkt zum Wenden zeigt sich meist an einer leichten Blasenbildung an der Oberfläche. Die Blinis sollten hell ausgebacken werden.

Die Temperatur der Pfanne ist  wichtig, auf keinen Fall darf die Pfanne zu hoch erhitze werden. Butter und Blinis würden sofort verbrennen. Mein Induktionsherd hat 14 Stufen. Ich erhitze die Pfanne auf Stufe 8, und sobald ich den 2 Bliniteig in der Pfanne habe, stelle ich den Herd auf Stufe 6, später beim Wenden auf 5. In meiner Pfanne haben 7 Blinis platz. Am leckersten schmecken frisch zubereitete Blinis.

Den fertigen Blini leicht pfeffern, etwa 1 TL Creme Fraiche, Schmand oder Creme Double bestreichen, mit Räucherlachs drapieren und mit Kaviar krönen.

Bon appetit.

TIP - Blinis können auf Vorrat gebacken werden, sie lassen sich gut über Nacht im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren. Bitte langsam und abgedeckt erwärmen, damit sie nicht hart und trocken werden. Am fluffigsten sind allerdings die frisch gebackenen Exemplare.

TIP - Beim Kaviar hat jeder freie Hand, mit am liebsten ist mir der orange schimmernde Forellenkaviar.

WEINEMPFEHLUNG

WEINEMPFEHLUNG

WEINEMPFEHLUNG

Blinis mit Lachs & Kaviar