FRISCHE ERDBEEREN,

MIT MANDELLIKÖR & 

WEISSER SCHOKOLADE

______________________

Rezept für 4 Portionen

  • 600 G frische Erdbeeren

  • 150 G Löffelbiskuits

  • 200 G Mascarpone

  • 200 G Magerquark

  • 200 G Schlagsahne

  • 200 G weisse Schokolade geraspelt

  • 40 G Puderzucker

  • 1 kalter Espresso

  • 4 CL Amaretto - 4 CL entsprechen 40 ML

  • 4 Minzblätter

 

Eine köstliche Erdbeer-Tiramisu, die hin und wieder durchaus sein muss! 

Zuerst zaubern wir einen starken Espresso und lassen diesen kalt werden, die Sahne steif schlagen und ebenfalls kalt stellen. Mascarpone mit dem Magerquark und Puderzucker verrühren und die steife Sahne unterheben - die fertige Creme bitte auch kühl stellen.

 

Als nächsten Schritt 4 Erdbeeren als Dekoration zur Seite legen, die restlichen Früchte vom Stielansatz befreien, waschen und jede Erdbeere in 8 kleine, mundgerechte Stückchen schneiden - hierzu einfach die Erdbeere vierteln und jedes der 4 Stücke noch einmal hälfteln. Den Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel brechen und grob zerkleinern.

Nun beginnen wir mit der Schichtung der Tiramisu. Wir beginnen mit dem Biskuit, diesen bitte gleichmässig auf die 4 Dessert-Gläser verteilen und großzügig mit Espresso und Amaretto beträufeln. Als nächsten Schritt schichten wir die Erdbeeren obendrauf und topen diese mit der Mascarpone-Sahne-Creme. Nun eine letzte Schicht Erdbeeren ins Dessert-Glas füllen und großzügig mit geraspelter, weisser Schokolade bestreuen. Jedes Dessert-Glas mit 1 geviertelten Erdbeere  und einem Minzblatt garniert servieren.

Bon appetit.

TIP - Als flüssige Begleitung eignen sich sowohl ein heißer Espresso, ein leicht gekühlter Amaretto-Likör oder aber ein gut gekühlter Rosé-Champagner... Champagner geht immer!

WEINEMPFEHLUNG