ZIEGENWEICHKÄSE

AUF ESTRAGON-SALAT

MIT TRAUBEN & WALNÜSSEN

______________________

Rezept für 4 Portionen

  • Ziegenweichkäse - Crottin de Chavignol, Sainte-Maure de Touraine oder Chabichou

  • 4 Handvoll frische Estragon-Blätter

  • 1 Stengel frischer Thymian

  • 4 Handvoll kernlose Trauben

  • 6 Schalotten

  • Olivenöl

  • weißer Balsamico-Essig

  • Honig oder Agavendicksaft

  • Salz aus der Mühle

  • Pfeffer aus der Mühle

  • 1 Handvoll Walnüsse

Dies ist eine unglaublich leckere, frische und hocharomatische Vorspeise, die zu vielen Hauptgerichten hervorragend passt.

 

Bei den Trauben ist darauf zu achten, dass die kernlose Variante gewählt wird und auf dem Wochenmarkt werden Sie sicherlich frischen, süßlich-herb nach Anis, Basilikum, Süßholz und Pfeffer duftenden Estragon von guter Qualität finden. 

Von den Estragon-Stengeln die Blätter abzupfen, unter Wasser abspülen und trocknen. Ebenso mit dem Thymian verfahren, die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden und die Trauben waschen und halbieren. 

Aus Olivenöl, Balsamico-Essig und Honig ein ausgewogenes Dressing herstellen, Schalotten, Estragon,Trauben & Thymian hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Nun den Ziegenkäse in eine Auflaufform setzen, mit Honig beträufeln und bei 200° Oberhitze ca. 5-7 Minuten überbacken.

Den Salat auf einem Teller anrichten, den fertig gebackenen Ziegenkäse hinzufügen, mit Walnüssen bestreuen, noch einmal kurz drüber-pfeffern und mit warmem Baguette servieren.

Bon appetit.

WEINEMPFEHLUNG