GRIEßPUDDING

____________________________

Rezept für 4 üppige Portionen

  • 600 ML Milch

  • 400 ML Sahne

  • 2 Vanilleschoten

  • 120 G Weichweizengrieß

  • 2 Eier

  • 80 G Zucker

  • 1 Prise Zimt

Grießbrei ist ein Lebensretter und schmeckt selbstgezaubert einfach unübertroffen. Ich genieße ihn immer mit dieser HImbeersosse.

2 gute Vanilleschoten mit einem Messer längs einritzen und das Mark mit gedrücktem Messerrücken herausstreifen - optional nehme ich auch gerne 1 - 2 EL Bio Vanilla Bean Paste. Nun Milch, Sahne, Vanillemark, Zimt & Zucker mit einer Prise Meersalz in einen Topf geben und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. Die Temperatur stark herunterschalten, den Grieß einrühren und ebenfalls unter unablässigem Rühren sämig werden lassen. Nun kann die Sahne-Grieß-Mischung in eine Schüssel gegossen werden wo sie abkühlen kann.

 

In der Zwischenzeit Eigelb (ich liebe dieses Gadget) und Eiweiss trennen, die Eigelbe mit ein wenig Sahne verrühren und das Eiweiß steif schlagen. Jetzt wird die Eigelb-Sahne-Mischung unter die Sahne-Grieß-Mischung gerührt und direkt im Anschluß der steifgeschlagenen Eischnee sachte unterhoben.

Ein wenig abkühlen lassen und mit Himbeersosse genießen.

Bon appetit.

TIP - Der Grießpudding schmeckt auch hervorragend mit Pflaumenkompott oder Kirschgrütze.