WARMER NUDELSALAT

MIT GEFLÜGEL, CHAMPIGNONS,

PAPRIKA & SPINAT

______________________

Rezept für 4 Portionen

 

 

  • 350 G Pasta - toll mit Conchiglie Rigate (kleine Muschelnudeln von De Cecco)

  • 3 Hähnchenbrustfilets

  • 2 Scharlotten

  • 3 Knoblauchzehen

  • 120 G Champignons

  • 120 G Kaiserschoten

  • 100 G junger Blattspinat

  • 2 rote Paprikaschoten, normale Größe

  • 120 ML Olivenöl

  • 70 G weißer Balsamicoessig

  • 2 ELSchnittlauch gefrostet oder gerne frisch

  • Salz aus der Mühle

  • Pfeffer aus der Mühle

 

 

 

Dieses tolle Rezept ist unglaublich lecker und sehr wandelbar in der Liste der Zutaten. Dieser Nudelsalat wird warm genossen, und überzeugt mit seinen frischen, knackigen und hocharomatischen Zutaten.

 

Fleissarbeit! Paprikaschoten waschen, vom Innenleben befreien, vierteln und mit der Hautseite nach oben im heißen Backofen so lange unter dem Grill rösten, bis die Haut dunkle Stellen bekommt und blasen wirft. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in schmale Scheiben schneiden, ebenso die Scharlotten und den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Blattspinat vom Stengel befreien, waschen, gut abtropfen lassen und gegebenenfalls in kleinere Stücke schneiden.

 

Nun das Nudelwasser zum kochen bringen, salzen und die Nudeln al dente kochen.

 

Wasser für die Kaiserschoten zum kochen bringen, diese 2 Minuten köcheln lassen und anschließend mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken - dies unterbindet den Garprozeß. 

 

Das Hähnchenbrustfilet ein wenig plätten, salzen & pfeffern und in der Pfanne von beiden Seiten durchbraten - dies dauert ca. 3 Minuten von jeder Seite. Ist das Fleisch fertig gebraten, dieses auf einem Küchenbrett in mundgerechte Stücke schneiden, den austretenden Fleischsaft bitte für die Vinaigrette aufbewahren. Die Pfanne bitte nicht auswaschen, sondern mit dem Bratensud für das Dünsten der Gemüse nutzen. Hierzu einfach ein kleines Stück Butter oder Sonnenblumenöl in die Pfanne geben, und zuerst die Scharlotten mit den Champignons gut andünsten lassen, anschließend die Paprikastücke und den Knoblauch hinzugeben und 2-3 Minuten mitdünsten lassen, zum Schluss die in grobe Stücke geschnittenen Kaierschoten und die Fleischstücke hinzugeben. Salzen und pfeffern, den Herd ausstellen und alles ruhen lassen bis die Nudeln mit dem Dressing vermählt sind.

 

Die Nudeln dürften nun fertig sein, diese bitte abgießen aber keinesfalls abschrecken. In einer großen Schüssel Olivenöl mit Essig, Salz, Pfeffer, Petersilie und dem Fleischsaft mischen - nun die warmen Nudeln hinzugeben, alles gut vermengen und die würzige Gemüse-Fleischmischung inklusive Sud aus der Pfanne zu den Nudel hinzugeben. Zu guter Letzt den Spinat hinzufügen und abermals alles sehr gut durchmengen und warm servieren.

 

Bon appetit.

TIP - Wunderbar schmecken ein paar Walnüsse dazu, die zum Schluss unter den fertigen Salat gezogen werden.

 

WEINEMPFEHLUNG