PELLKARTOFFELN MIT QUARK, FRISCHEN KRÄUTERN & LEINÖL

____________________

Rezept für 2 Personen

  • Kartoffeln bio

  • 1 Becher (250 G) Quark 40%

  • 1 Becher (200 G) Sauerrahm

  • Frische Kräuter wie Schnittlauch und Petersilie

  • Pfeffer aus der Mühle

  • Meersalz aus der Mühle

  • 1 - 2 Schalotten, je nach Größe

  • Leinöl, unbedingt bio und kaltgepresst

Pellkartoffeln mit Quark und einem guten Schuss Leinöl gehört zu meinen liebsten Gerichten - ich genieße dazu gerne noch knackigen Brokkoli und frischen, hauchdünn geschnittenen Knoblauch.

Kartoffeln in der gewünschten Menge und Größe waschen und gar kochen. Quark und Sauerrahm glattrühren, salzen & pfeffern und entweder gefrostete oder frische Kräuter (kleingeschnitten) hinzugeben und gut vermählen. Wer es mag, arbeitet noch eine in sehr kleine Würfelchen geschnittene Schalotte unter.

Die gar gekochten Kartoffeln abgießen und heiß dampfend mit Quark und einem guten Schuss Leinöl servieren. Da ich für dieses Gericht immer Kartoffeln vom Bauern oder in Bioqualität kaufe, bleibt bei mir die Schale dran.

Bon appetit.

TIP - Mehr Quark anrühren, davon braucht man immer mehr.

TIP - Was auch immer der Kräutergarten hergibt, hier passen alle frischen Kräuter hervorragend.