HÄHNCHENSCHNITZEL MIT EINER PANADE AUS HAFERFLOCKEN

__________________________

Rezept für 2 Portionen

  • 2 Hähnchenschnitzel

  • 1 Ei

  • 1 handvoll Weizenvollkornmehl

  • 3 handvoll Vollkorn-Haferflocken

  • Meersalz

  • Pfeffer aus der Mühle

  • Butterschmalz zum Ausbacken

 

 

 

Ein gutes Schnitzel ist für jeden Fleischfreund hin und wieder ein MUSS - die Variationen sind hier vielfältig. Ob es sich nun um ein Wiener-Schnitzel aus Kalbfleisch oder ein Schnitzel aus Geflügelfleisch mit einer Panade aus Vollkornhaferflocken handelt, richtig zubereitet sind Schnitzel ein Hochgenuss und passen zur nahezu jeder beliebigen Beilage.

Das Ei kräftig und mit viel Luft aufschlagen, Mehl und Haferflocken in tiefen Tellern bereitstellen. Die Schnitzel mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Fleischklopfer sachte klopfen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Salzen & pfeffern und im Mehl wenden, dabei kurz andrücken so dass das Mehl die gesamte Oberfläche benetzt. Bemehltes Fleischstück durch die aufgeschlagene Eimasse ziehen und vorsichtig im Haferflock-Bett wälzen bis hier auch die gesamte Oberfläche mit Haferflocken bedeckt ist.

In einer Pfanne genügend Butterschmalz oder Rapsöl nicht zu stark erhitzen und die Schnitzel je 5 Minuten pro Seite goldigst ausbacken. Als Beilage schmeckt hervorragend Blattspinat mit Speck, Endiviensalat oder gedünstetes Paprikagemüse.

Bon appetit.

TIP - Traditionelle Kalbsschnitzel werden natürlich in Semmelbrösel aus Weissbrot gewendet.

WEINEMPFEHLUNG

WEINEMPFEHLUNG

IMG_1866.JPG