KÖSTLICHE HIMBEERSAUCE

________________________

Rezept ergibt 3 Portionen

 

  • 100 ML Rotwein - hier funktioniert sehr gut Blaufränkisch, Zweigelt oder Merlot

  • 250 G Himbeeren - gerne frische Himbeeren oder Beeren aus dem Froster

  • 40 G Zucker

  • Schale von einer 1/2 Biozitrone

  • Mark einer Vanilleschote

  • 20 ML Himbeergeist - wer keinen zur Hand hat, lässt ihn einfach weg

 

 

Diese Himbeersauce passt hervorragend zu Kaiserschmarrn, Salzburger Nockerln oder einem guten Eis.

 

Den Rotwein zusammen mit dem Himbeergeist in einem Topf ein wenig einreduzieren/köcheln lassen. Die frischen Beeren (die gefrosteten nur kurz mit heißem Wasser überspülen) mit einem guten Küchenhelfer sehr fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

 

Zitronenschale, Zucker & Vanillemark mit dem Rotwein aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und das Beerenpürre hinzugeben. Die Sauce ca. 3 Minuten einkochen lassen und zur Seite stellen, damit sie auf die gewünschte Temperatur abkühlen kann. Die Zitronenschalen entfernen und servieren.

 

Bon appetit. 

TIP - Natürlich kann die köstliche Beerensosse kurz vor dem Servieren noch mit einem Schuss Himbeergeist veredelt werden.

TIP - Das Beerenpüree streiche ich meist nicht noch einmal durch ein Sieb - die Himbeerkerne sind kraftvolle Vitaminbomben und wertvolle Ballaststoffe für den Darm.